Links

Die folgenden Links führen zu Internetseiten mit weiterführenden Informationen über Psychotherapie und bestimmte psychische Krankheitsbilder. Die hier für Sie zusammengestellte Auflistung der Links ist lediglich eine Auswahl.

____________________________________________________________________

 

Psychotherapeutenkammer NRW:  

  Auf der Seite der Psychotherapeutekammer NRW finden Sie die       

  Psychotherapeutensuche in NRW, Informationen zu der Frage "Wann ist eine 

  Psychotherapie ratsam?" und ein Lexikon: Psychische Krankheiten.

 

Außerdem finden Sie: Patientenrechte, Beschwerdeverfahren und Broschüren

 

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe:

  Die Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe bietet u.a.

  eine Therapieplatz-Vermittlung und unter der Rubrik "Bürger" Informationen über

  ambulante Kuren, wie bspw. Kur- und Behandlungsformen oder Informationen, wie  

  ein Kurantrag zu stellen ist.

 

___________________________________________________________________

 

 Angststörungen


Angst-Hilfe e.V.

 

Hagener Angstselbsthilfe

 

Zwangsstörung

 

Deutsche Gesellschaft der Zwangserkrankungen e.V.

  Von der Diagnose einer Zwangserkrankung über die Therapie und Selbsthilfe bis hin

  zu Informationen für Betroffene kann sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft

  Zwangserkrankungen e.V. informiert werden.

 

Therapie von Zwangserkrankungen - Christoph-Dornier-Stiftung


Borderline-Syndrom


Ratgeber Borderline Syndrom

  Die Internetseite informiert über die Erkrankung und stellt Informationen

  über die Entstehung, Diagnose und mögliche Therapie bereit.


Hilfe bei Borderline

"Die Borderline Community ist ein internetbasiertes Forum für alle Menschen, die mit der Borderlinestörung konfrontiert werden. Sie richtet sich somit nicht nur an direkt Betroffene, sondern zum Beispiel auch an deren Angehörige, Freunde und rbeitskollegen sowie an Mediziner und Therapeuten."

     (http://www.borderline-community.de/ 08.09.2014)


Depressionen


Deutsche Depressionshilfe

  Die Deutsche Depressionshilfe bietet Informationen für Betroffene und Angehörige.

  Hierunter fallen beispielsweise die Punkte Erste- und Selbsthilfe, Klinikadressen und

  Rat für Angehörige.

 

  ERSTE HILFE DEPRESSION (Umgebung Hagen): 

                                    Kontakt- u. Krisenhilfe im Ennepe-Ruhr-Kreis e. V. 

                                    Beratungsstelle Schwelm
                                    Markgrafenstraße 6
                                    58332 Schwelm
                                    Tel.: 02336-40 85 010
                                    Fax: 02336-40 85 029
                                    E-Mail: info@kontakt-und-krisenhilfe.de                                          

                                    Beratungsstelle Gevelsberg
                                    Wittener Str. 30
                                    58285 Gevelsberg
                                    Tel.: 02332-32 91
                                    Fax: 02332-32 91
                                    E-Mail: info@kontakt-und-krisenhilfe.de

                                    Beratungsstelle Ennepetal
                                    Kirchstr. 52 (Seiteneingang Heinrichstr.)
                                    58256 Ennepetal
                                    Tel.: 02333-73 988
                                    Fax: 02333-73 988 

Deutsche Depressionsliga

  Auf der Homepage der Deutschen Depressionsliga finden Sie neben einer

  Wissensdatenbank, Beratungsangebote - telefonisch oder per E-mail - auch  die

  Rubriken Selbsthilfe und Kliniksuche.

 

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.

  "Der gemeinnützige Verein "Deutsches Bündnis gegen Depression e.V." verfolgt

  unter dem Dach der Stiftung Deutsche Depressionshilfe das Ziel die

 

         - gesundheitliche Situation depressiver Menschen zu verbessern,

         - das Wissen über die Krankheit in der Bevölkerung zu erweitern,

         - Suiziden vorzubeugen"

 

Quelle:http://www.buendnis-depression.de/


Faktencheck Gesundheit - Depression

  Die Website Faktencheck Gesundheit - Depressionen liefert neben 

  Fachinformationen, Tips für Betroffene (u.a. was Sie über Depression wissen sollten;

  was eine Therapie nutzt und wie Sie die richtige Hilfe finden).

 

 

Beratungsstellen:


Beratungsstelle ZeitRaum

  Die Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung der katholischen und evangelischen

  Kirche richtet sich mit ihren Angeboten besonders an Kinder- und Jugendliche, junge

  Erwachsene und deren Eltern. Desweiteren finden Sie hier auch erste Hilfe und

  Beratungsangebote für Paare, Fachleute und Institutionen.

  Kontakt: Dödterstraße 10

               58095 Hagen

         Tel: 02331-9058-2

        Fax: 02331-9058-340

               www.beratungsstelle-zeitraum.de

 

AWO Beratungsstelle Hagen

               Frankfurter Str. 74

               58095 Hagen

         Tel: 02331-12751-20

        Fax: 02331-12751-29

       Email: kur@awo-ha-mk.de

 

AWO Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Meinerzhagen

               Prumbomweg 3

               58540 Meinerzhagen

         Tel: 02354/5833

        Fax: 02354/904503

        Mail: familienberatung@awo-ha-mk.de

 

AWO Suchtberatung Böhmerstraße

               Böhmerstr. 11

               58095 Hagen

          Tel: 02331/381 - 24 oder - 26

         Mail: suchtberatung@awo-ha-mk.de

 

AWO Beratungsstellen für Hagen und den Märkischen Kreis im Überblick

 

Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Hagen/Iserlohn

  Die katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung bietet Ihnen Hilfe bei

  persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Konflikten, Krisen und Problemen.

  Bei den Veranstaltungen finden Sie außerdem aktuelle Gruppen- und Einzeltermine

  zu problemspezifischen Themenbereichen.

Anschrift: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

               Hohle Straße 19a

               58091 Hagen

         Tel: 02331/73434

        Mail: eheberatung-hagen@erzbistum-paderborn.de